fango Fango - Hotel Terme Augustus

Thermalschlamm und Fangotherapie

Tonerde – Thermalwasser - Mikroorganismen

Der Heilschlamm von Abano und Montegrotto Terme ist eine wunderbare Mischung aus festen (Tonerde), flüssigen (Salz-Brom-Jod-Wasser) und biologischen (Mikroorganismen und Biomaterial) Bestandteilen.

Der Reifeprozess erfolgt in speziellen Becken während eines Zeitraums von 50 bis 60 Tagen. Während dieser Zeit bleibt der Schlamm ständig in Kontakt mit dem Thermalwasser, das bei einer konstanten Temperatur von 60 Grad stetig über ihn fließt.

Die Temperatur und die chemischen Bestandteile des euganeischen Thermalwassers beeinflussen die Entwicklung des besonderen Mikrobenbestandes; so verändert sich die chemische und chemisch-physische Struktur des Schlammes, der so all die therapeutischen Eigenschaften erwirbt, die ihn so einzigartig machen.

FANGOTHERAPIE.

Die Fangotherapie erfolgt in vier grundsätzlichen Schritten:

  • die Anwendung des Heilschlamms - der Fango wird mit einer Temperatur von 37 bis 38 Grad direkt auf die Haut aufgetragen und man lässt ihn für 15 bis 20 Minuten einwirken.
  • das Bad im Thermalwasser - am Schluss der Anwendung wird der Gast mit warmem Wasser abgeduscht und legt sich dann für ungefähr 8 Minuten in das 37 bis 38 Grad warme Thermalbad.
  • die Schwitzreaktion – nachdem der Körper mit warmen Tüchern abgetrocknet wurde, kann er auf sein Zimmer gehen; es wird empfohlen sich für 30 bis 40 Minuten gut zugedeckt ins Bett zu legen, um so durch das Schwitzen die biologische Wirkung der Heilschlammbehandlung zu verlängern.
  • die kräftigende Massage – diese Massage ist die Vervollständigung der Fangotherapie und dient zur Wiederherstellung des Muskel- und Nervtonus und stärkt den Kreislauf nach der Fangobehandlung

Italienische Wissenschaftler entdecken in Heilschlamm Mikroalgen, die stark entzündungshemmende Wirkstoffe produzieren.

Das Forschungsszentrum zeigten eine stärkere Wirkung dieser Stoffe im Vergleich zum Cortison, aber vor allem keine Nebenwirkungen auch bei wiederholter Behandlung.

Die Fangotherapie ist zur Behandlung und Prävention folgender Erkrankungen geeignet:

  • Arthrose, Polyarthrose, Osteoarthrose
  • Osteoporose
  • Zervikalgien 
  • Generalisiertes und lokalisiertes Gelenkrheuma und Weichteilrheuma
  • Entzündliches Rheuma (in der Ruhephase)
  • Fibrosen rheumatischen Ursprungs
  • Lumbalgien rheumatischen Ursprungs
  • Fibrositis, Fibromyositis

     

    EMPFOHLENER KURZYKLUS:
    12 Fangopackungen + 12 Bäder in 12 Sitzungen.

    WICHTIGER HINWEIS (nur fuer ital. Staatsbuerger): unser Hotel ist vertraglich an das Nationale Gesundheitssystem (ASL) gebunden. Bei Vorlage einer Überweisung des Hausarztes, in der die Diagnose angegeben ist und die den Vermerk “kompletter Zyklus aus 12 Fangotherapien + 12 Thermalbädern“ trägt, ist die gesamte Behandlung nach Bezahlung des Selbstkosten-Tickets völlig kostenlos.

Hotel

Hotel Terme Augustus
Viale Stazione 150
35036 Montegrotto Terme (PD) Italy
Phone: +39.049793200
Fax: +39.049793518
E-Mail: info@hotelaugustus.com

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter von Hotel Terme Augustus unsere Angebote und Aktionen direkt zu empfangen

captcha 

Relax Hotel Group

logo rhg
hotel esplanade tergesteo
logo petrarca

Please publish modules in offcanvas position.